Dirty Dancing

KINOTAG DER 80er Jahre-FILME
Dirty Dancing
Der Kultfilm einer ganzen Generation zurück auf der Kinoleinwand!!! In Kooperation mit der Tanzschule Krebs, anschließend Party in der Tanzschule Krebs mit Einführung Mambotanzen.
Es ist der Sommer 1963, und Familie Houseman plant einen erholsamen Urlaub im Feriencamp. Anfangs ist die 17-jährige Frances (Jennifer Grey), genannt Baby, noch ein wenig gelangweilt. Doch das ändert sich sofort, als sie den attraktiven Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Swayze) kennen lernt. Als die ehemalige Partnerin des Tänzers schwanger wird, organisiert Baby das Geld für die Abtreibung und springt sogar als Tanzpartnerin mit ein. Doch um den Mambo richtig zu lernen, muss Baby erst einmal viele Privatstunden beim König der Hüftschwinger nehmen...

Der Tanzfilm von Emile Ardolino löste 1987 eine wahre "Dirty Dancing"- Manie aus. Dank der hervorragenden Choreographie wurde die Lust beim Publikum geweckt, selbst den leidenschaftlichen Rhythmus des Mambo zu erleben.
USA 1987
Regie: Emile Ardolino
mit Jennifer Grey, Patrick Swayze, Cynthia Rhodes,
97 Min., FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spieltermine